Pfarrverbands-Info

 

der Seelsorgeeinheit

Treuchtlingen – Pappenheim

 

mit Möhren, Markt Berolzheim

und Solnhofen

 

 

Juli I 2018

Kath. Pfarramt

Pfr. Matthias Fischer

Elkan-Naumburg-Str. 1

91757 Treuchtlingen

Tel: 09142 / 3312

Fax: 09142 / 3396

         Kath. Pfarramt

         Pfr. Jürgen Poppe

         Schützenstraße 4

         91788 Pappenheim

         Tel: 09143 / 433

         Fax: 09143 / 837 97 00

Gemeindereferentin

Gisela Neumann

Neues Heim 9

91781 Weißenburg

Tel: 09141 / 8 77 88 90

Handy: 0151 / 22 46 83 64

 

Kontakt zur neuen Mesnerin und Hausmeisterin Frau Vajda: 0151 71 53 14 81

Gottesdienste und Veranstaltungen

8. bis 29. Juli 2018

 

 

Liebe Schwestern und Brüder in unserem Pastoralen Raum!

Liebe Gäste und Besucher,

 

Von dem österreichischen Liedermacher Reinhard Fendrich stammt das Lied „Weilst a Herz host wia a Bergwerk“.

Unser Gott hat so ein „Herz wie ein Bergwerk“, und er bleibt bei uns,

in jeder noch so aussichtslosen und verfahrenen Situation,

selbst dann, wenn wir alleine dastehen

und sonst niemand mehr an unserer Seite steht.

„Weilst bei mir bleibst, wenn da beste Freund sich schleicht …“,

so drückt es das Lied aus.

Als er uns das Leben schenkte, hat Gott sein unbedingtes „Ja“ zu uns gesprochen. Dieses „Ja“ gilt allen Menschen,

den Gesunden und Kranken,

denen, die mit einer Behinderung leben und den Hochschulprofessoren und Spitzensportlern – über alle Kulturen und Religionen hinweg.

Wo immer wir uns dessen bewusst werden,

wo immer wir dieser Liebe Raum geben, kann sich unsere Welt zum Guten ändern.

 

Ihr Pfarrer Matthias Fischer

 

Tr      Treuchtlingen                        Pa     Pappenheim

    Möhren                                 Sol    Solnhofen

MB    Markt Berolzheim                 La      Langenaltheim

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag     14. Sonntag im Jahreskreis – Feier des Willibaldsfestes

08.07.        Sol      8.45 Uhr  Hl. Messe f. + Eltern Josef und Frieda Czech v. Sirl

(Pfr. Poppe)

                   Pa     10.15 Uhr  M nach Meinung v. Porsch (Pfr. Poppe)

                         8.45 Uhr  Pfarrgottesdienst (Pfr. Fischer)

                                               mit Verabschiedung und Einführung des PGR

Tr      10.15 Uhr  M für + Vater Hans Fischer (Pfr. Fischer)

                                               mit Verabschiedung und Einführung des PGR

                                   Minis: Ronja, Pascal, Marion, Maximilian, Franziska, Suzanna, Amelia, Simon

                   Tr      13.30 – 17.00 Uhr Tag der offenen Tür – zum 50-jährigen Jubiläum

der Kreienbrink-Orgel in der Marienkirche*

                   Tr      17.00 Uhr  Gesungene Willibaldsvesper in der Marienkirche

 

Montag     der 14. Woche im Jahreskreis, Hl. Augustinus Zhao Rong und Gefährten

09.07.        Tr      19.30 Uhr  Pfarrheim: Chorprobe

 

Dienstag    der 14. Woche im Jahreskreis, Hl. Knud, Hl. Erich, Hl. Olaf

10.07.        Tr      15.30 Uhr  Altenheim: evg. Wortgottesdienst

   19.00 Uhr  M für + Annemarie Heidrich

Pa     14.30 Uhr  Ökumenischer Seniorennachmittag im evang. Gemein-

dehaus - Sommerfest

 

Mittwoch  Hl. Benedikt von Nursia

11.07.        Tr        8.30 Uhr  Vormittagsgottesdienst (Pfr. i.R. Härteis)

M für + Raisa Semikolennych

                   La      19.00 Uhr  M für + Mann und Vater Ludwig Würz

 

Donnerstag der 14. Woche im Jahreskreis

12.07.        Tr      14.30 Uhr  Pfarrheim: Seniorennachmittag

Tr      18.30 Uhr  Krankenhaus:

                            M um Genesung

                   Pa     19.00 Uhr Pfarrgottesdienst

 

Freitag       der 14. Woche im Jahreskreis, Hl. Heinrich und Hl. Kunigunde

13.07.        Sol    18.00 Uhr  Pfarrgottesdienst

 

Samstag    der 14. Woche im Jahreskreis, Hl. Kamillus von Lellis, Marien-Samstag

14.07.        Tr      15.00 Uhr  Lambertuskirche: Taufe des Kindes Sophia Felleiter

   17.30 Uhr  Beichtgelegenheit      

   18.00 Uhr  Vorabendmesse zum 15. Sonntag im Jahreskreis

                                               M nach Meinung (Pfr. Fischer)

 

Sonntag     15. Sonntag im Jahreskreis

15.07.        Sol      8.45 Uhr  Dankmesse z. Ehren d. Mutter Gottes v. Sirl (Pfr. Poppe)

Sol    14.00 Uhr  Taufe von Laura Thalmair, Solnhofen

Pa     10.15 Uhr  M für + Schwester Anni Wufka und Angehörige

                                               (Pfr. Poppe)

         anschl.       Kirchenkaffee

                   Tr      10.15 Uhr  M für + Alois Leonhard (Pfr. Fischer)

                                                           Minis: Manuel F., Michael, Mareike, Maja, Hannah, Manuel H.,

                   MB      8.45 Uhr  Pfarrgottesdienst (Pfr. Fischer)

                                               musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor Treuchtlingen

                       13.00 Uhr  Taufe des Kindes Tim Daniel Gössel (Pfr. Fischer)

 

Montag     der 15. Woche im Jahreskreis,

16.07.        Gedenktag Unserer Lieben Frau auf dem  Berge Karmel

Tr      19.30 Uhr  Pfarrheim: Chorprobe

 

Dienstag    der 15. Woche im Jahreskreis

17.07.        Tr      15.30 Uhr  Altenheim: M für + Bewohner des Hauses (Pfr. Fischer)

   19.00 Uhr  M nach Meinung

Pa     15.00 Uhr  Wortgottesdienst im Seniorenheim

 

Mittwoch  der 15. Woche im Jahreskreis

18.07.        Tr        8.30 Uhr  Vormittagsgottesdienst

                                               M zum kostbaren Blut

                   La      19.00 Uhr  M für + Barbara und Ludwig Dengler

 

Donnerstag der 15. Woche im Jahreskreis

19.07.        Tr      Abendgottesdienst in der Lambertuskirche entfällt

                            19.00 Uhr  Megesheim: Hl. Messe zum Kapitelsjahrtag

                   Pa     11.00 Uhr  Ökumenischer Schlussgottesdienst der Kindergärten

in der evang. Kirche

Pa     19.00 Uhr  M nach Meinung v. Fam. Burdack

Pa     19.00 Uhr  Frauenbund: Jahresabschluss im Pfarrheim – Beginn

                            mit dem Gottesdienst

Freitag       der 15. Woche im Jahreskreis, Hl. Margareta, Hl. Apollinaris

20.07.        Sol    18.00 Uhr  M für unseren lieben + Sohn Jürgen Engeler

                   Tr      16.00 Uhr  Marienkirche: Ökum. Entlassgottesdienst der Sene

 

Samstag    der 15. Woche im Jahreskreis, Hl. Laurentius von Brindisi, Sel. Stilla

21.07.                 13.30 Uhr  Jakobs-Kapelle bei Pleinfeld:

Taufe des Kindes Aron Hüttinger (Pfr. Fischer)

Pa     17.30 Uhr  Beichtgelegenheit (Pfr. Poppe)

                   Pa     18.00 Uhr  Vorabendmesse zum 16. Sonntag im Jahreskreis

                                               M für + Vater Heinrich Thaler

MB   17.30 Uhr  Beichtgelegenheit (Pfr. Fischer)

MB   18.00 Uhr  Vorabendmesse zum 16. Sonntag im Jahreskreis

                                               M nach Meinung (Pfr. Fischer)

 

Sonntag     16. Sonntag im Jahreskreis

22.07.        Sol    10.15 Uhr  M für + Ehemann Franz Felbinger und Eltern Franziska

                                               u. Rudolf Landgraf (Pfr. Poppe)

                   Tr        8.45 Uhr  M für + Walter Gemmel (Pfr. Fischer)

                                                        Minis: Marlina, Florian, Leoni, Felix, Sina, Annika, Lena

                           anschl.       Pfarrheim: Kirchencafe

Tr      11.30 Uhr  Lambertuskirche: Matinée

                                               Bach: Konzerte für Cembalo und Orchester

                                                           BWV 1053 Konzert in E-Dur und

                                                           BWV 1055 Konzert in A-Dur

                                                           Rudolf Pscherer (Eichstätt) - Cembalo

                                                           Lambertus Consort

   10.15 Uhr  Pfarrgottesdienst (Pfr. Fischer)

                  

Montag     Hl. Brigitta von Schweden

23.07.        Tr      19.30 Uhr  Pfarrheim: Chorprobe

 

Dienstag    der 16. Woche im Jahreskreis, Chirstophorus, Hl. Scharbel Mahluf

24.07.        Tr      15.30 Uhr  Altenheim: evg. Gottesdienst

   19.00 Uhr  M für + Hildegard und Johann Weigart

 

Mittwoch  HL. Jakobus     

25.07.        Tr        8.30 Uhr  Vormittagsgottesdienst

                                               M für + Mathilde und Adolf Petsch

                   Tr      10.15 Uhr  Marienkirche: Schulschlussgottesdienst der GS

La     19.00 Uhr  M für + Mann und Vater Karl Fuchs

Donnerstag Hl. Joachim und Anna

26.07.        Tr        8.00/9.00/10.00 Evang. Gemeindehaus

                                               Schulschlussgottesdienste der Senefelder Schule

                   Tr        9.00/10.00 Uhr          Markgrafenkirche / Marienkirche

                                               Schulschlussgottesdienste der Senefelder Schule

Tr      18.30 Uhr  Lambertuskirche: Rosenkranz

                   Tr      19.00 Uhr  Lambertuskirche:

                                               M für + Eltern Hildegard und Johann Schütz und

Angehörige

                   Pa     19.00 Uhr  Pfarrgottesdienst

 

Freitag       der 16. Woche im Jahreskreis – Letzter Schultag

27.07.                 15.15 Uhr  AWO Auernheim: M für + Bewohner

La       8.15 Uhr  Ökumenischer Schulschlussgottesdienst in der evang.

                                               Kirche

                   Pa       9.30 Uhr  Ökumenischer Schulschlussgottesdienst in der kath.

                                               Kirche

                   Sol      9.30 Uhr  Ökumenischer Schulschlussgottesdienst in der kath.

                                               Kirche

Sol    18.00 Uhr  Pfarrgottesdienst

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ferienordnung – Ferienordnung – Ferienordnung – Ferienordnung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag    der 16. Woche im Jahreskreis, Marien-Samstag

28.07.        Tr      12.00 Uhr  Lambertuskirche: Trauung mit Hl. Messe

                                               des Paares Hackstetter Vineta und Sergej

                                  (Pfarrvikar Andrii Khymchuk, Weißenburg)

   17.30 Uhr  Beichtgelegenheit (Pfr. Fischer)

   18.00 Uhr  Vorabendmesse zum 17. Sonntag im Jahreskreis

                                               M um Genesung (Pfr. Fischer)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag     17. Sonntag im Jahreskreis

29.07.        Pa       8.45 Uhr  Jahrtagsmesse f. + Vater Albert Braun u. Mutter

                                               Charlotte (Pfr. Fischer)

Tr      10.15 Uhr  Pfarrgottesdienst (Pfr. Fischer)

                            M für + Erika Schöner

                                   Minis: Ronja, Manuel F. Michael, Mareike, Maximilian, Manuel H.

         anschl.       Reisesegen für alle Urlauber

Tr      11.45 Uhr  Taufe der Kinder Mia und Eva Feilen (Pfr. Fischer)

Tr      11.30 Uhr  Lambertuskirche: Matinée

                                               Matinée für Sopran, Trompete und Orgel

                                                           Scarlatti: 7 Arien für Sopran, Trompete und Orgel

                                                           Melani: „Quai belici accenti ascolti, mio core?“

                                                           Andrea Wurzer (Nürnberg) – Sopran

                                                           Simone Späth (Nürnberg) – Trompete

                                                           Host Bendinger (Pappenheim) - Orgel        

                   Tr      19.00 Uhr  Friedhofskapelle: Ökum. Segnung der neue Orgel

mit kleinem Orgelkonzert  

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pfarrer Jürgen Poppe ist vom 28. Juli bis 25. August in Urlaub.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Matthias Fischer,

katholisches Pfarramt Treuchtlingen – Tel: 09142 / 3312

Wir wünschen Pfarrer Poppe eine erholsame Urlaubszeit!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen aus Pappenheim und Solnhofen

 

Glückwunsch zur Taufe des Kindes

Laura Thalmair, Solnhofen

 

Seniorenausflug der evang. Kirche in Solnhofen

Auch die katholischen Senioren sind herzlich zu diesem Ausflug am 5. September 2018 eingeladen. Die Fahrt geht an den Brombachsee anschl. zum Kaffeetrinken nach Absberg. Der Nachmittag schließt mit einem Besuch und  Andacht in der Rieterkirche in Kalbensteinberg.

Abfahrt um 12.00 Uhr in Solnhofen. Unkostenbeitrag 20,00 Euro. Anmeldung im evang. Pfarramt (09145/245) bis spätestens 25. August.

 

Sterbefälle

Siegfried Hechinger, 62 Jahre, Pappenheim

Edith Stahl, 78 Jahre, Pappenheim

Sabine Vochezer, 53 Jahre, Solnhofen

Wir wünschen den Trauernden Kraft und Trost aus dem Glauben.

Informationen aus Treuchtlingen, Möhren und Markt Berolzheim

 

Konzerte und andere Veranstaltungen in unseren Gemeinden

6. Oktober                   40. Fußwallfahrt nach Wemding

14. Oktober        Musikalische Rosenkranzandacht                            Möhren

1. Dezember       „Luz amoi“ in der Marienkirche                               Treuchtlingen

2. Dezember       Treuchtlinger Advent in der Lambertuskirche         Treuchtlingen

16. Dezember     Konzert der Kantorei in der Marienkirche               Treuchtlingen

27. Dezember     Konzert des Gesangvereins MB mit Don Kosaken   Markt Berolzheim

20. Januar 19     Konzert mit Janet M. Christel                                 Markt Berolzheim

 

Reisesegen in der Marienkirche in Treuchtlingen

Die Sommermonate führen viele Menschen hinaus ins Weite – zu Urlaubsreisen, zu Ausflügen, aber auch zu Pilgerfahrten. Die großen Heiligen des Monats Juli waren auch Menschen, die viel unterwegs waren und oft weite Wege gingen. Glaubensboten wie Willibald und Kilian oder Pilger wie die heilige Birgitta. Sie sind Schutzpatrone der Reisenden wie Jakobus und Christophorus. Auf ihrer aller Fürbitten wollen wir Gottes Segen für die Reisenden auf ihren Wegen erbitten.

An allen Sonntagen der Ferienzeit – beginnend mit dem 29. Juli – bieten wir für alle, die in den nachfolgenden Tagen eine Reise antreten werden, in der Marienkirche in Treuchtlingen den Reisesegen an.

Bleiben Sie dazu nach den Gottesdiensten in der Kirche sitzen. Der jeweilige Priester wird das Messgewand ablegen und kommt zum Segen wieder zurück in die Kirche.

 

Zum Vormerken: Marmeladen-Verkauf

Nachdem der Garten dieses Jahr wieder eine Fülle von Früchten zur Ernte bietet, wird es nach den Sommerferien auch wieder Marmeladen, Gelées und Brotaufstriche geben, die zu Gunsten der jeweiligen Pfarreien zum Verkauf angeboten werden.

 

Neue Orgel in der Friedhofskapelle

Seit Ende Mai ist nun die neue Orgel in der Friedhofskapelle aufgestellt und wird auch schon verwendet. Am Sonntag, 29. Juli um 19.00 Uhr soll die Orgel im Rahmen eines kleinen Konzertes mit KD Raimund Schächer und Frau Bettina Schröder gesegnet und damit auch offiziell in Dienst genommen werden.

Herzliche Einladung dazu! Bitte merken Sie sich diesen Termin vor!

Eintritt frei!

 

 

Die Pfarrverbands-Info und weitere Informationen der Seelsorgeeinheit Treuchtlingen-Pappenheim finden Sie auch im Internet:

www.marienkirche-treuchtlingen.de

www.pappenheim.info/Katholische-Gemeinde.2469.0.html

Für den Inhalt verantwortlich: Kath. Pfarramt Treuchtlingen,

Pfarrer Matthias Fischer, Elkan-Naumburg-Straße 1, 91757 Treuchtlingen

Terminänderungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse!

Die Pfarrverbands-Info August I 2018 erscheint für den Zeitraum vom

28. Juli bis 26. August

Einsendeschluss für Termine zur Veröffentlichung ist der 23. Juli 2018

E-Mail: matthias-treuchtlingen@t-online.de

Bankverbindung für Treuchtlingen: Sparkasse Mittelfranken-Süd

IBAN: DE047645000000004350 23      BIC: BYLADEM1SRS

Bankverbindung für Pappenheim: Volksbank Pappenheim

IBAN: DE18721608180003703010       BIC: GENODEF1INP

Bankverbindung für Möhren: Sparkasse Mittelfranken-Süd

IBAN: DE68 7645 0000 0220 5502 48  BIC: BYLADEM1SRS

Bankverbindung für Markt Berolzheim: Raiffeisenbank Gunzenhausen

IBAN: DE59 7606 9468 0007 3108 97  BIC: GENODEF1GU1

 

Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten der im Landtag gegenwärtig vertretenen Parteien am 14. September 2018 in der Karmeliterkirche in Weißenburg

 

Liebe Leserin! Lieber Leser!

„Wenn der Sonntag zu einem gewöhnlichen Wochentag wird“. Was ist dann?

Wer im Einzelhandel oder im produzierenden Gewerbe oder auch in manchen Bereichen des Dienstleistungssektors arbeitet, kennt die Antwort darauf: Dann kann die Familie am Sonntag nicht mehr zusammen kommen, dann können gemeinsamen Fahrten und Hobbys nicht mehr gepflegt werden, dann verliert der Sonntag auch immer mehr seine Bedeutung als Tag der Erholung, der Freizeit, des Gottesdienstbesuchs.

Diese Entwicklung verfolgt die Allianz für den freien Sonntag bereits seit ihrer Gründung im Jahre 2011 sehr kritisch und versucht durch verschiedene Aktionen das Bewusstsein zu schärfen und gegen Auswüchse vorzugehen. Ihre Mitglieder sind der Bayerische Landessportbund – Sportkreis Weißenburg-Gunzenhausen, der Kolpingbezirk Weißenburg, der KAB-Kreisverband Ansbach-Gunzenhausen, der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, die Evangelisch-methodistische Kirche in Weißenburg, die Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirke Gunzenhausen, Heidenheim, Pappenheim und Weißenburg, das Bischöfliche Dekanat Weißenburg-Wemding, der DGB-Kreisausschuss Weißenburg, Ver.di Mittelfranken, die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Andreas/Weißenburg, der Betriebsrat der Oechsler AG, der Verein Arriba Göppersdorf, der 1. Weißenburger Minigolf-Verein Weißenburg und mehrere Einzelmitglieder.

Im Vorfeld der bayerischen Landtagswahl möchten wir unter anderem zu den oben dargestellten Themen den Direktkandidaten der im Landtag gegenwärtig vertretenen Parteien auf den Zahn fühlen. Sie werden sich nun sicherlich die Frage stellen: Wann und wo findet diese Veranstaltung statt? – Am 14. September 2018, beginnend 18.00 Uhr, in der Karmeliterkirche in Weißenburg (Luitpoldstraße 9) – Wie wird der Abend des 14. Septembers 2018 ablaufen? – Er beginnt um 18.00 Uhr mit einer Bildervorstellung, gemalt von Kindern aus allen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen unseres Landkreises zum Thema „Sonntag“ und der Übergabe eines kleinen Dankeschöns an die „Künstler“. Um den Eltern das Bleiben an diesem Abend zu ermöglichen, ist eine Kinderbetreuung parallel zum nachfolgenden Programm angedacht. – Um 18.30 Uhr schließen sich 30 Minuten Poetry-Slam mit Michael Jakob an, der darin auch das Thema „Sonntag“ eigens in den Blick nehmen und damit eine andere Altersgruppe von Menschen ansprechen wird. Um 19.00 Uhr schließlich wird durch eine Videoeinspielung zur Position des ehemaligen Präsidenten des Bundesverfassungsgerichtes Hans-Jürgen Papier die Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidaten Harald Dösel (SPD), Wolfgang Hauber (Freie Wähler), Winfried Kucher (Bündnis 90/Grüne) und Manuel Westphal (CSU) sowie einem Vertreter der Sonntagsallianz eingeleitet. Ende der Veranstaltung soll gegen 20.45 Uhr sein.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich nicht nur für die Podiumsdiskussion, sondern für das ganze abendliche Programm Zeit nehmen könnten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Konrad Bayerle, Dekan des Bischöflichen Dekanates Weißenburg-Wemding

Sprecher der Sonntagsallianz im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

 

 

 

 

 

 

 

Vorinformation: "Näher zu mir" - ein Workshop Wochenende

Einführungskurs in die Therapiemethode der "Liebevollen Zwiesprache" nach Peggy Paquet (bekannt aus Radio Horeb)

17.11.2018 + 18.11.2018 in Treuchtlingen, katholisches Pfarrheim,

Elkan-Naumburg-Str. 1

19.01.2019 + 20.01.2019 in München

 

Immer wieder werden Gefühle in uns ausgelöst, die uns schmerzen und belasten. Zu oft richten wir diese gegen uns selbst oder gegen unsere Mitmenschen und lassen uns zu unguten Handlungen oder Äußerungen hinreißen.

Wünschen Sie sich von Ihrem alten Schmerz zu befreien und dadurch immer mehr bei sich zu sein und sich lebendiger zu fühlen?

Wünschen Sie sich Ihre Mitmenschen, Familienmitglieder oder Klienten so zu unterstützen, dass echte Veränderung aus der Tiefe geschehen kann?

Dann kann dieser Einführungskurs ein wichtiger Schritt auf Ihrem Weg sein. In diesem Kurswochenende wird die Körperorientierte- Psychotherapeutische Methode „Liebevolle Zwiesprache“ praxisnah vorgestellt.

Diese Methode wird einerseits zur Lösung von Traumata, als auch für eine bewusstheitsfördernde Lebensweise und zur Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt.
In klaren praktischen Schritten zeigt sie auf, wie es möglich ist, durch schmerzhafte Gefühle selbständig hindurch zu gehen und emotionales Leid zu lösen.
Die darunterliegenden lebensfördernden essentiellen Qualitäten wie z.B. innerer Frieden, Kraft und Liebe können intensiv erfahren und nachhaltig auf körperlicher, psychischer und geistiger Ebene integriert werden.

So kann echte Veränderung aus der Tiefe geschehen.
Die "Liebevolle Zwiesprache" verbindet neue Erkenntnisse aus der Traumaforschung über die Funktionsweise des Nervensystems mit dem tiefgreifenden Ansatz von Heilung durch Präsenz im Körper.

Wir können nachhaltig erfahren, wie sich emotionale Ladungen im Nervensystem lösen und sich gleichzeitig alte lebensbehindernde Glaubensmuster in Klarheit verwandeln.

Dieses Wochenende beinhaltet theoretische Wissensteile, Gruppenübungen, Körperwahrnehmungsübungen und jede Menge Zeit und Impulse zur Selbstreflexion auch über das Kurswochenende hinaus.

Nähere Informationen gerne per Telefon bzw. Mail!

Naturheilpraxis Sonja Hüttinger, Osterdorf 8, 91788 Pappenheim
Tel. 09143/511, sonja.huettinger@gmx.de, www.naturheilpraxis-huettinger.de

 

 

Urlaubseindrücke

 

 

Blick über den Ort St. Peter in Villnöss zu den Geißler Spitzen. (Foto: pmf)

 

In eigener Sache

Mehrfach wurde ich seit der Rückkehr aus meinem Urlaub darauf angesprochen, dass ich ein anderes Auto habe. Ja – stimmt. Es ist ein Leihwagen, bis ich mein neues Auto in den nächsten Tagen abholen kann.

„Schon wieder ein neues Auto? Das andere war doch noch nicht so alt.“

Auch das stimmt – gerade einmal 10 Monate.

An meinem ersten Urlaubstag hatte ich einen schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer – und ich betone: Es war kein Problem der Raserei oder eines riskanten Fahrens – auf keiner Seite. Es war der Bruchteil einer Sekunde von Unachtsamkeit des Motorradfahrers, der dann mit seinem Motorrad stürzte und mit seinem Körper gegen mein Auto prallte. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach knapp drei Wochen im Klinikum in Bozen ist er aus dem künstlichen Koma wieder aufgewacht und dann in die Uni-Klinik nach Göttingen verlegt worden. Zwischenzeitig kann er auch schon wieder die ersten Schritte laufen und es geht merklich aufwärts. Der Urlaub war für mich dadurch nicht wirklich erholsam – ich hätte aber in diesen Wochen auch nicht „normal“ arbeiten können, weil ich meine Gedanken nicht sammeln konnte.

Zwischenzeitig bin ich sehr froh und dankbar, dass es dem Motorradfahrer von Tag zu Tag besser geht. Ich habe immer wieder Kontakt mit seiner Familie und auch den anderen Motorradfahrern. Sobald es möglich ist, wollen wir uns auch treffen und uns gemeinsam freuen, dass alles wieder soweit gut geworden ist.

 

Erschrecken Sie also nicht, wenn ich in den nächsten Tagen „schon wieder“ ein anderes Auto habe, wenn Sie sich endlich an den Leihwagen gewöhnt hätten.

Der „Neue“ wird wieder das alte Autokennzeichen haben – dann werden Sie mich sicher wieder schnell auf den Straßen erkennen.

 

Ihr

Matthias Fischer, Pfr.

 

 

Blick zum Schlern von St. Oswald / Kastelruth (Foto: pmf)